Skifreizeit vom 12.3.-16.3. in Bad Hindelang

Zum nunmehr siebten Male hieß es für 25 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5-7 sowie Frau Voß, Herr Eckoldt und Herr Rochus die Koffer zu packen, um mit dem Zug ins schöne Allgäu nach Bad Hindelang zu fahren.

 

Auch in diesem Jahr stellte sich die Jugendbildungsstätte des DAV mit ihren tollen Zimmern, dem leckeren Essen und den vielen Freizeit-möglichkeiten als idealer Ausgangspunkt für drei wunderbare Skitage heraus.

 

Während die Fortgeschrittenengruppe vom letzten Jahr fleißig an ihrer Technik arbeitete, hieß es für die Anfänger, erste Rutscherfahrungen am Anfängerhügel zu sammeln und das Liften zu üben. Mit viel Freude lernten die Schüler Schritt für Schritt, ihre Skier zu kontrollieren und die Abfahrten sicher zu meistern.

 

Nach drei tollen Skitagen und einer schönen Abschlussfeier mit Disco und Musik fiel es uns allen schwer, die Heimreise anzutreten. Auf Wiedersehen im neunen Jahr…Nach der Skifreizeit ist vor der Skifreizeit!!

 

Weitere Bilder folgen..