26.September: Schulpatenschaft mit der Firma Licharz

Nach Verträgen mit den Firmen Wirtgen (2011) und LIDL (2014) haben wir am Mittwoch, 26.September 2018,  mit der Fa.Licharz eine weitere Schulpatenschft im Sinne der IHK abgeschlossen. Seit Jahren schon pflegt unsere Schule enge Kontakte mit der Fa.Licharz. Etliche Schülerinnen und Schüler der Realschule plus und Fachoberschule Asbach konnten dort z. B. eine qualifizierte Ausbildung beginnen und erfolgreich durchführen; ebenso stellte Licharz in jedem Jahr Praktikumsplätze auch für den Praxistag zur Verfügung.

Nun soll diese gute Zusammenarbeit noch intensiviert werden: Betriebsbesichtigungen, Lernkooperationen zwischen SchülerInnen und Azubis, Lehrerpraktika sind nur einige der Möglichkeiten, die diese Patenschaft mit sich bringen soll. Ebenso wird nun auch eruiert, inwieweit sich das Unternehmen aus Buchholz  an der Fachoberschulausbildung (Jahrespraktikum, Unternehmen im Klassenzimmer) beteiligen kann.

 

Das linke Foto zeigt die Vertragsunterzeichnung; auf dem Foto rechts sind die Teilnehmer des kleinen „Festaktes“ zur Vertragsunterzeichnung zu sehen (von links): Steffi Klör (päd.Koordinatorin), Frank Dahs (Licharz), Albrecht Fuhr (Licharz), Alfred Licharz, Doreen Vanfloorop (Auszubildende), Jason Pelzer (Praktikant), Berthold Becker (Schulleiter)