Bilder der Teilnahme unserer Schülergenossenschaft am Weihnachtsbasar von "Kinder in Not" im Forum Windhagen        am 01.12.2017

Die Aktionsgruppe "Kinder in Not" schreibt dazu auf ihrer Facebookseite:

 

Ein Anziehungspunkt auf unserem diesjährigen Weihnachtsbasar war der Crepesstand der Schülergenossenschaft „Multi Steps“.

Bereits im Sommer dieses Jahres hatten die engagierten Schülerinnen und Schüler der Realschule Plus in Asbach Patenschaften für zwei Kinder aus mittellosen Familien übernommen. Doch damit nicht genug. Spontan entschlossen sie sich, uns auch darüber hinaus zu unterstützen.

Auf dem Weihnachtsbasar weckte dann unser Wunschbaum das Interesse der jungen Leute.

Sie beschlossen, Wünsche im Gesamtwert von 110,- Euro aus ihren Einnahmen zu erfüllen. Der Duft ihrer Crepes ließ aber so vielen Besuchern das Wasser im Mund zusammenlaufen, dass sie darüber hinaus noch süße Leckereien im Wert von 112,50 Euro verkauften und auch diesen Betrag an Kinder in Not spendeten.

 Wir danken den Schülerinnen und Schülern und ihren Lehrerinnen Frau Sessenhausen und Frau Voß für ihr tolles Engagement.

_____________________

 

Erfolgreiche Generalversammlung Schülergenossenschaft

Auf der Generalversammlung unserer Schülergenossenschaft "multi-steps" am 12.9.17 legten Vorstand (Josi Bornheim) und Aufsichtsrat (Lea Faber) den Rechenschaftsbericht für 2016 vor. Die Genossenschaft konnte eine überaus positive Bilanz vorweisen, wurde vollständig entlastet und schüttete ein 8-prozentige Dividende aus (Vorjahr: 5%), die den Mitgliederkonten gutgeschrieben wurde.

Die Sitzung wurde höchst professionell von Vorstand und Aufsichtsrat geleitet und endete mit einem wieder einmal köstlichen Imbiss - hergestellt natürlich von multi-steps selbst.

Das Bild zeigt den neuen Vorstand und Aufsichtsrat der Genossenschaft mit Frau Sessenhausen (Projektleiterin, 3.v.re), Herrn Junker-Santoleri (betreuender Lehrer, Mitte) und Herrn Hallerbach (Ansprechpartner u. Betreuer der Raiba Neustadt, links)

____________________

Aus dem Rhein-Wied Kurier im Juni 2017:

Unsere Schülergenossenschaft übernimmt Patenschaft für zwei bedürftige Kinder aus Indien und von den Philippinen.

 

____________________

28.04: "Multi Steps" stellt sich landesweit vor!

Unsere Schülergenossenschaft "multi steps" existiert als eine der ersten Schülergenossenschaften in Rheinland-Pfalz seit gut zwei Jahren. Voller Stolz präsentiert sie sich nun auf dem Raiffeisen-Campus in Dernbach zur Auftaktveranstaltung "Schülergenossenschaften in Rheinland-Pfalz".

Weitere Infos  findet man hier

____________________

26.04.: "Art Steps" erledigt ersten Auftrag!

"art steps", das zweite Standbein unserer Schülergenossenschaft, hat seinen ersten Auftrag erfüllt. Am 26.04. wurden die Kunstwerke Ortsbürgermeisterin Margret Wallau für das Heimathaus in Buchhholz übergeben.

Die Rhein-Zeitung schrieb am 28.04. dazu:

Unsere Schülergenossenschaft wird ausgezeichnet!!

Download
Lesen Sie die Pressemitteilung der WGZ-Bank zum Föderpreis über 4000€, mit dem unsere Schülergenossenschaft am 24.Juni 2014 ausgezeichnet wurde (s.auch "Aktuelles")
WGZ BANK Stiftung_Förderpreis2014_gesamt
Adobe Acrobat Dokument 139.3 KB
Download
Die Vereinbarung zwischen unserer Schule und der Raiffeisenbank Neustadt zur Übernahme der Patenschaft für die Schülergenossenschaft
IMG.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB

11.02.2014: Gründungsversammlung der SchülerInnengenossenschaft "multi-steps" an unserer Schule

siehe dazu auch unsere Bildergalerie....

.... und lesen Sie aus der Rhein-Zeitung vom 12.02.2014:

aus dem General-Anzeiger vom 12.02.2014: