Der BAu-sprinter war da

Am Freitag, den 11.06.2021, war der Bau-Sprinter in der Schule, um die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8c über Bauberufe zu informieren.

 

Nach einer kurzen Einweisung und dem Vorstellen verschiedener Bauberufe konnten sich die Schüler an verschiedenen Stationen selbst ausprobieren. So konnten sie eine Holzbrücke ohne Schrauben bauen (Leonardo- Brücke), eine Rohrleitung mit Gefälle verlegen, verschiedene Materialien und Werkzeuge ertasten und vieles mehr. Den meisten Spaß hatten sie am Simulator eines Radladers.

 

 

Insgesamt ist diese Aktion bei allen auf große Resonanz gestoßen und wird bei der weiteren Berufsorientierung eine Rolle spielen. Einige der Schüler fühlten sich in ihrer Entscheidung, einen Bauberuf zu erlernen, bestätigt.