Praxistagsklasse erhält ein besonderes Coaching

Die Schülerinnen und Schüler, die in der Klassenstufe 9 eine Klasse zum Erwerb der Berufsreife  besuchen, haben donnerstags keinen Unterricht, sondern absolvieren an diesem Tag ein Praktikum in einer Verwaltung oder einem Betrieb um sich im Arbeitsleben zu beweisen, den Traumberuf näher kennenzulernen oder bereits die Weichen für die Ausbildung zu stellen. In diesem Jahr ist die Klasse 9c unsere Berufsreifeklasse und die Jugendlichen haben nach dem zweiwöchigen Einstiegspraktikum vor den Herbstferien im Oktober mit dem Praxistag begonnen.

Im Rahmen dieses Praxistages erhalten die jungen Menschen noch zusätzliche Trainingseinheiten um gut vorbereitet den Einstieg in Praktikum und Berufsleben zu finden.

Für den aktuellen Jahrgang ist es uns gelungen bei „KIWI“ einen Mix aus hilfreichen Tipps zum Verhalten im Betrieb und zwei Tagen voller spannender Übungen aus dem Bereich der Erlebnispädagogik zu buchen.

Alle Beteiligten waren, wie man sieht, mit großer Freude und Eifer bei der Sache und können sich nun zuversichtlich den neuen Herausforderungen stellen.