Vorlesewettbewerb in der Jahrgangsstufe 6

Hr. Bajraktari, Fr. Weißenfels, Fiona Neumann (1. Platz), Max Kurz (2. Platz), Hr. Galic, Fr. Lehleitner
Hr. Bajraktari, Fr. Weißenfels, Fiona Neumann (1. Platz), Max Kurz (2. Platz), Hr. Galic, Fr. Lehleitner

Die Tradition des Vorlesewettbewerbs an der Konrad-Adenauer-Schule sollte auch in dieser so denkwürdigen Zeit fortgeführt werden.

Also versammelten sich die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6 am Donnerstag, dem 02.12.2021 zum Schulentscheid in der Mensa. Alle waren gespannt auf die Leistung der beiden auserwählten Leser/innen der Klassen 6a und 6b.

Max Kurz vertrat die 6a mit einem Auszug aus J.K. Rowlings „Harry Potter und der Stein der Weisen“, gefolgt von Fiona Neumann aus der 6b mit „Die Duftapotheke“ von Anna Ruhe. Beide hatten ihren Text sehr gut vorbereitet und interpretierten ihn eindrucksvoll. Auch die Fremdtexte, die sie in der zweiten Runde lesen mussten, bereiteten den versierten Leser/innen keine Schwierigkeiten.

Die Aufgabe, eine Siegerin oder einen Sieger zu ermitteln, fiel der Jury wahrlich nicht leicht, doch nach einiger Überlegung stand die Entscheidung fest: In diesem Jahr gewann Fiona Neumann (6b) den Schulentscheid des Vorlesewettbewerbs!

 

Herzlichen Glückwunsch!