Ganztagsschule

An unserer Schule gibt es reine Ganztagsklassen und - wesentlich mehr - gemischte Klassen, die aus Halbtags- und Ganztagsschülern bestehen. Lassen es die Anmeldezahlen zu, werden - v. a. in der Orientierungsstufe - Ganztagsklassen gebildet. Dies hat den Vorteil, dass Lernzeiten in diesen Klassen auch am Vormittag stattfinden können und Unterricht, wie z. B. Sport, Kunst und Musik, auch am Nachmittag gehalten werden kann. In den gemischten Klassen findet der gesamte Unterricht am Vormittag statt, am Nachmittag folgen dagegen die Lernzeiten zur Anfertigung der Hausaufgaben.

Mit der Anmeldung ihres Kindes zur Ganztagsschule in der Orientierungsstufe verpflichten sich die Eltern, dass ihr Kind zwei Schuljahre lang die Ganztagsschule besucht. In den weiteren Schuljahren besteht die verbindliche Anmeldung nur noch für ein Schuljahr.

Durch den Besuch der Ganztagsschule fallen für die Eltern keine Kosten an. Auch für den Schülertransport ist gesorgt. Die Schulbusse fahren am Nachmittag ebenso wie nach der 6. Stunde.

Arbeitsgemeinschaft (AG)

Einmal pro Woche besucht jede Schülerin und jeder Schüler der Ganztagsschule verpflichtend eine AG. Das Angebot der AGs ist vielfältig: Technik, Kunst, Sport, Werken, usw.

Mittagessen

Unsere Schule bietet zwei verschiedene Möglichkeiten zur Einnahme eines Mittagessens an. Die Kosten werden von den Eltern getragen.

  1. In der Mensa: Hier besteht jeden Tag ein wählbares, kostenpflichtiges Angebot.
  2. Im Schülercafé Chill Step: Hier bietet unsere Schülergenossenschaft jeden Tag ein kostengünstiges Mittagessen an. Alternativ können auch kleine Snacks erworben werden.

Mittagspause

In der Mittagspause besteht jeden Tag ein freies Angebot über Spiele, Sport, Werken bis hin zum Besuch des Ruheraums.

Angebote des Ganztags im Schuljahr 2019/2020
Angebote des Ganztags im Schuljahr 2019/2020